Werd-mein-Ref.de
#

   

Surfbars, oder wie fast automatisch Kohle in die Haushalts-Kasse kommt ;-)



Eine prima Idee, sich mit automatischen Surfbars (z.T. mit gelegentlicher Anwesenheitskontrolle) etwas Taschengeld dazu zu verdienen. Denn im Umgang und dem Handling sind meistens Surfbardienste alle gleich. Ein kleines Tool muss bei manchen Diensten vorher auf dem Rechner installiert werden. So verbindet man deinen Mitgliedsbereich (Webseite) mit deinem Pc. Nötig ist das um dir auch genau die Verdienste zukommen zu lassen, die du auch erwirtschaftet hast. Völlig ungefährlich sind diese kleinen Programme! Lediglich in Form und aussehen unterscheiden sich diese, sowohl auch beim Zeitframe bestätigen. Einer Funktion, mit der die Betreiber meist sicher stellen, das du auch wirklich am Rechner sitzt. (in meist 20 - 30 minütigen Abständen muß ein "weiter" in der Bar geklickt werden, je nach Aktivität). In der Bar selbst; diese ist nach der Installation meist nicht viel größer als 2-3 cm in der Höhe und komplett über die Länge deines Bildschirms, werden dir in 30-60 sekündigem Abstand Werbebanner gezeigt! Diese können angeklickst werden, man muss jedoch nicht! Vergütet bekommt man die Zeit, die man die Bar am laufen hatte! Ich halte es so, das mich hier nur Dienste reizen, die den Usern eine Payrate von ab 2 Cent/Stunde zahlen. Da ich monatlich allein nur schon durch das Promoten meiner eigenen Webseite lange und intensiv online bin, schaffe ich es auf ca. 300-400 Stunden monatlich! 400 Stunden mal 3 Cent macht 16 Euro! Und das nur bei einem Dienst und ohne dem, was mir meine geworbenen Refs noch so einbringen! Schnell kommt so ein Hunderter (100 Euro) zusammen, mit dem ich bequem meinen Telefon und DSL-Anschluss bezahlen kann, sowie meine Servermiete. Den Test haue ich auf geilen Partys auf den Kopf.
Ich beispielsweise nutze jede freie Minute, die ich eh online bin und lasse diese kleinen Dinger einfach neben der Arbeit oder beim Surfen laufen. Meist habe ich auf meinem großen Laptop - Display sogar bis zu vier verschiedene Surfbars an. Und immernoch bleibt auf dem Bildschirm genügend Platz für deine kleinen Arbeiten nebenher! Dazu kommt, das du immer gut informiert bist über die neuesten Einkaufs-Trends. Wenn eine der vielen Verbraucherinformationen für dich von Interesse ist, klickst du einfach auf den Banner/Link und landest schon beim entsprechenen Angebot!

Diese Dienste, die ich euch hier vorstelle, haben mich bereits mehrfach ausgezahlt und machen auch nebenher viel Spass. In den meisten dieser, Geld-Verdienen-Communitys gibts viele User die nur darauf warten, neue Mitglieder kenn zu lernen. Einige dieser Communitys haben mehrere 10.000 Mitglieder .. reihe dich ein in die Schar der Taschengeld-Verdiener. Was man ohne Refs in seiner Downline pro Surfbar verdient ist unterschiedlich und wird anhand der erwirtschafteten Payrate des Surfbar Dienstes bestimmt. Als Faustregel kann man jedoch ruhigens Gewissens sagen, das pro Bar (ohne Limit) mindestens 5 - 10 Euro verdient werden können wenn diese ca. 5 - 12 Stunden pro Tag laufen.

Bevor du dich jedoch irgendwo anmeldest bitte ich dich, dir die Agb des jeweiligen Anbieters genau durchzulesen. Viele offene Fragen zum Dienst beantworten dir auch die Faq's. Nimm sie mit, diese vielen EuroCents, die den Datenhighway pflastern. Ein Geldstück auf der Straße hebst du doch auch auf!! Werd-mein-Ref bitte. Es soll auch dein Schaden nicht sein. Allein mit den hier empfohlenden Surfbars kannst du, sofern du jede Bar 300-400 Stunden monatlich laufen hast, mindestens 60 bis 80 Euro verdienen. Anfangs hast du wahrscheinlich auch nicht so viele Refs, das kommt mit der Zeit; nämlich genau dann, wenn du deine Refwerbelinks überall im Netz verstreut hast. Erst dann wirst du auch Beträge mit wenigen Diensten erziehlen, die ich hier aus Selbstschutzgründen nicht nenne. Es können auf jeden Fall mehrere hundert Euro sein! Ich selbst hatte schon Accounts mit ca. 2.000 geworbenen Referrals. Wenn du in Mathe nicht die absolute Null warst kannst du sicherlich multiplizieren. 2.000 mal ca. 10% Mitverdienst.. schnell sind da ein paar grüne Euroscheine zusammen!


*********************************************************************************************************
#######

*********************************************************************************************************
Auch wenn du nicht sonderlich viele Seitenempfehlungen findest, allesamt sind sorgfältig geprüft und mehrfach zuverlässig erprobt! Hier findest du sicher von Zeit zu Zeit neue Empfehlungen. Auto-Registierung suchst du hier vergeblich. Jede Anmeldung muß immer einzeln geschehen. Überall gilt: Kostenlose Anmeldung und kostenlose Mitgliedschaft. Wenn du noch mehr verdienen willst und weitere Kapazitäten frei hast, dann schau doch mal unter Paidmailer oder Startseiten. Da spreche ich weiteren hochkarätigen Diensten gern eine Empfehlung aus.

Wenn du allerdings selbst schon bei einem dieser Surfbar Paid4 Seiten bist die ich bier aufgelistet habe, okay. Schade. Vielleicht aber möchtest du mich ja werben und in deiner Downline in 1. Ebene lesen bei einem Anbieter den ich noch nicht kenne? Wie das geht erkläre ich dir dort gern ausführlicher. Hab ja Zeit.

Euer Wieschen

 

| Home | Werbung | Bannerfarm | Impressum | Kontakt-Formular | Partner |
© 2007-2014 Werd-mein-Ref.De - alle Rechte vorbehalten
aktuelles Update: 22.11.2014
Bestell deinen Livetime-Werbelink auf meiner Startseite JETZT!Dein Link hier? Ein Leben lang? Hier gibts die Infos!für nur sagenhafte 29,90 Euro hast du dir ein Dauerplatz auf meiner gut gelisteten Webseite gesichert!
Para | iPhone | AdCocktail | XiJi | FavIcon | Goa | Munkeln | Formulare | Massagen